Impressum und Datenschutz

Dies ist der, durch den Autor, privat geführte Internetauftritt der

Heinrich-Auel-Schule Rotenburg

Schule mit dem F?rderschwerpunkt Lernen – Regionales Beratungs- und F?rderzentrum
Bernhard-Faust-Str. 28
36199 Rotenburg/F.

Tel: 06623-2666
Fax: 06623-410947
Mail: heinrich-auel-schule-rotenburg[at]t-online[dot]de und poststelle[at]lh.rotenburg[dot]schulverwaltung.hessen.de
(lies at als @ und dot als Punkt(.))

Schulleitung: Sabine Flegel

Autor und Webmaster J?rn E. von Specht

Diese Seite ist seit dem 15. Januar 2013 online und befindet sich st?ndig im Aufbau.

In der heutigen Zeit ist bei allen Aktionen rund um das Thema Schule immer jemand in der N?he, der Fotografien anfertigt. Wir sind bemüht unser aktives schulisches Leben für Sie und Ihre Kinder, Ihre Verwandten und Bekannten zu ver?ffentlichen. So haben Sie die M?glichkeit „online“ bei uns dabei zu sein. Nun sind aber an Fotografien und Texte immer auch Rechte gebunden. Das wissen wir und wir sind sehr darum bemüht dieser Rechtslage gerecht zu werden.
Solltest Du oder sollten Sie auf einem Bild sein, auf dem Du schlecht dargestellt bist/Sie sich sehr schlecht dargestellt sehen – oder sollten Sie etwas dagegen haben abgebildet zu werden oder ihre Kinder nicht dargestellt werden sollen, so lassen Sie es uns wissen. Wir werden dann schnellstm?glich die Seite zu Ihrer Zufriedenheit überarbeiten. Generell liegt jedoch von den bei uns dargestellten Personen eine Einverst?ndniserkl?rung in schriftlicher Form vor. Vielen Dank für Ihre Zusammenarbeit, denn was w?re eine Klassenhompage ohne Kinder, ohne Eltern…ohne Lehrer…? Aus unserer Sicht geh?ren Menschen zu unserem Alltag dazu – und eine bunte und lebendige Schule ohne Kinder ist nicht denkbar!
Vielen Dank für Ihre freundliche Zusammenarbeit.

***

Datenschutzerkl?rung

gem?? DSGVO – Stand Mai 2018

Als Betreiber der Website Heinrich-Auel-Schule Rotenburg. sind wir für die Inhalte dieser Website verantwortlich, wahren die Pers?nlichkeitsrechte aller Beteiligten. Ebenso achten wir strikt auf die Einhaltung geltender urheberrechtlicher Vorgaben. Eingebundene Inhalte (Texte, Bilder, Zeichnungen, Listen uvm.) sind mit den jeweiligen Personen abgestimmt und k?nnen jederzeit auf Wunsch angepasst oder gel?scht werden. Erg?nzt wird dieses Webangebot hasrotenburg.wordpress.com nun durch die geltende Datenschutzerkl?rung DSGVO. Wir beziehen uns dankenswerterweise auf die Vorlage der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Thomas Schwenke.

Diese Datenschutzerkl?rung kl?rt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz ?Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepr?senzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf. (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als ?Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. ?Verarbeitung“ oder ?Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortliche:

Schulleitung
Sabine Flegel
Schule mit dem F?rderschwerpunkt Lernen – Regionales Beratungs- und F?rderzentrum
Bernhard-Faust-Str. 28
36199 Rotenburg/F.

Datenschutzbeauftragter
J?rn E. von Specht
Schule mit dem F?rderschwerpunkt Lernen – Regionales Beratungs- und F?rderzentrum
Bernhard-Faust-Str. 28
36199 Rotenburg/F.

Tel: 06623-2666
Fax: 06623-410947
Mail: heinrich-auel-schule-rotenburg[at]t-online[dot]de und poststelle[at]lh.rotenburg[dot]schulverwaltung.hessen.de
(lies at als @ und dot als Punkt(.))

Webmaster
J?rn E. von Specht
Anhalter Weg 1
37287 Wehretal

Angaben zum Impressum s.o.

Arten der verarbeiteten Daten:

  • Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
  • Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
  • Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Listen, Fotografien, Videos).
  • Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Ger?te-Informationen, IP-Adressen).

Zweck der Verarbeitung

  • Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
  • Sicherheitsma?nahmen.
  • Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

?Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden ?betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identit?t dieser natürlichen Person sind.

?Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

Als ?Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Beh?rde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

Ma?gebliche Rechtsgrundlagen

Nach Ma?gabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerkl?rung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Ma?nahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsma?nahmen

Wir bitten Sie sich regelm??ig über den Inhalt unserer Datenschutzerkl?rung zu informieren. Wir passen die Datenschutzerkl?rung an, sobald die ?nderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen dies erforderlich machen. Wir informieren Sie, sobald durch die ?nderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z.B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gew?hren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine ?bermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. ?Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

?bermittlungen in Drittl?nder

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. au?erhalb der Europ?ischen Union (EU) oder des Europ?ischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. ?bermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das ?Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte ?Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Best?tigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollst?ndigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Ma?gabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gel?scht werden, bzw. alternativ nach Ma?gabe des Art. 18 DSGVO eine Einschr?nkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Ma?gabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren ?bermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zust?ndigen Aufsichtsbeh?rde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie k?nnen der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Ma?gabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als ?Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies k?nnen unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient prim?r dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Ger?t auf dem das Cookie gespeichert ist) w?hrend oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als tempor?re Cookies, bzw. ?Session-Cookies“ oder ?transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gel?scht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verl?sst und seinen Browser schlie?t. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Staus gespeichert werden. Als ?permanent“ oder ?persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schlie?en des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso k?nnen in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als ?Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von ?First-Party Cookies“).

Wir k?nnen tempor?re und permanente Cookies einsetzen und kl?ren hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerkl?rung auf.

Falls die Nutzer nicht m?chten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies k?nnen in den Systemeinstellungen des Browsers gel?scht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschr?nkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erkl?rt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden k?nnen.

L?schung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Ma?gabe der Art. 17 und 18 DSGVO gel?scht oder in ihrer Verarbeitung eingeschr?nkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerkl?rung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gel?scht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der L?schung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gel?scht werden, weil sie für andere und gesetzlich zul?ssige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschr?nkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gem?? §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gem?? § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Nach gesetzlichen Vorgaben in ?sterreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gem?? § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Gesch?ftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazit?t, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten geh?ren Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufkl?rung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gel?scht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Kl?rung des jeweiligen Vorfalls von der L?schung ausgenommen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer k?nnen in einem Customer-Relationship-Management System („CRM System“) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir l?schen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

DISQUS-Kommentarfunktion

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten, sicheren und nutzerfreundlichen Kommentarverwaltung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Kommentardienst DISQUS, angeboten von der DISQUS, Inc., 301 Howard St, Floor 3 San Francisco, California- 94105, USA, ein. DISQUS ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europ?ische Datenschutzrecht einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TRkEAAW&status=Active.

Zur Nutzung der DISQUS Kommentarfunktion k?nnen Nutzer sich über ein eigenes DISQUS-Nutzer-Konto oder einen bestehende Social-Media-Konten (z.B. OpenID, Facebook, Twitter oder Google) anmelden. Hierbei werden die Anmeldedaten der Nutzer durch DISQS von den Plattformen bezogen. Es ist ebenfalls m?glich, die DISQUS-Kommentarfunktion als Gast, ohne Erstellung oder Verwendung Nutzerkontos bei DISQUS oder einem der angegebenen Social-Media-Anbieter, zu nutzen.

Wir betten lediglich DISQUS mit seinen Funktionen in unsere Website ein, wobei wir auf die Kommentare der Nutzer Einfluss nehmen k?nnen. Die Nutzer treten jedoch in eine unmittelbare Vertragsbeziehung mit DISQUS, in deren Rahmen DISQS die Kommentare der Nutzer verarbeitet und ein Ansprechpartner für etwaige L?schung der Daten der Nutzer ist. Wir verweisen hierbei auf die Datenschutzerkl?rung von DISQUS: https://help.disqus.com/terms-and-policies/disqus-privacy-policy und weisen die Nutzer ebenfalls darauf hin, dass sie davon ausgehen k?nnen, dass DISQUS neben dem Kommentarinhalt auch deren IP-Adresse und den Zeitpunkt des Kommentars speichert sowie Cookies auf den Rechnern der Nutzer speichert und zur Darstellung von Werbung nutzen kann. Nutzer k?nnen jedoch der Verarbeitung ihrer Daten zwecks Darstellung von Anzeigen widersprechen: https://disqus.com/data-sharing-settings.

Kommentare und Beitr?ge

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beitr?ge hinterlassen, k?nnen ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beitr?gen widerrechtliche Inhalte hinterl?sst (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall k?nnen wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identit?t des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Akismet Anti-Spam-Prüfung

Unser Onlineangebot nutzt den Dienst ?Akismet“, der von der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA, angeboten wird. Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mit Hilfe dieses Dienstes werden Kommentare echter Menschen von Spam-Kommentaren unterschieden. Dazu werden alle Kommentarangaben an einen Server in den USA verschickt, wo sie analysiert und für Vergleichszwecke vier Tage lang gespeichert werden. Ist ein Kommentar als Spam eingestuft worden, werden die Daten über diese Zeit hinaus gespeichert. Zu diesen Angaben geh?ren der eingegebene Name, die Emailadresse, die IP-Adresse, der Kommentarinhalt, der Referrer, Angaben zum verwendeten Browser sowie dem Computersystem und die Zeit des Eintrags.

N?here Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Akismet finden sich in den Datenschutzhinweisen von Automattic: https://automattic.com/privacy/.

Nutzer k?nnen gerne Pseudonyme nutzen, oder auf die Eingabe des Namens oder der Emailadresse verzichten. Sie k?nnen die ?bertragung der Daten komplett verhindern, indem Sie unser Kommentarsystem nicht nutzen. Das w?re schade, aber leider sehen wir sonst keine Alternativen, die ebenso effektiv arbeiten.

Abruf von Profilbildern bei Gravatar

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes und insbesondere im Blog den Dienst Gravatar der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA, ein.

Gravatar ist ein Dienst, bei dem sich Nutzer anmelden und Profilbilder und ihre E-Mailadressen hinterlegen k?nnen. Wenn Nutzer mit der jeweiligen E-Mailadresse auf anderen Onlinepr?senzen (vor allem in Blogs) Beitr?ge oder Kommentare hinterlassen, k?nnen so deren Profilbilder neben den Beitr?gen oder Kommentaren dargestellt werden. Hierzu wird die von den Nutzern mitgeteilte E-Mailadresse an Gravatar zwecks Prüfung, ob zu ihr ein Profil gespeichert ist, verschlüsselt übermittelt. Dies ist der einzige Zweck der ?bermittlung der E-Mailadresse und sie wird nicht für andere Zwecke verwendet, sondern danach gel?scht.

Die Nutzung von Gravatar erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, da wir mit Hilfe von Gravatar den Beitrags- und Kommentarverfassern die M?glichkeit bieten ihre Beitr?ge mit einem Profilbild zu personalisieren.

Durch die Anzeige der Bilder bringt Gravatar die IP-Adresse der Nutzer in Erfahrung, da dies für eine Kommunikation zwischen einem Browser und einem Onlineservice notwendig ist. N?here Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Gravatar finden sich in den Datenschutzhinweisen von Automattic: https://automattic.com/privacy/.

Wenn Nutzer nicht m?chten, dass ein mit Ihrer E-Mail-Adresse bei Gravatar verknüpftes Benutzerbild in den Kommentaren erscheint, sollten Sie zum Kommentieren eine E-Mail-Adresse nutzen, welche nicht bei Gravatar hinterlegt ist. Wir weisen ferner darauf hin, dass es auch m?glich ist eine anonyme oder gar keine E-Mailadresse zu verwenden, falls die Nutzer nicht wünschen, dass die eigene E-Mailadresse an Gravatar übersendet wird. Nutzer k?nnen die ?bertragung der Daten komplett verhindern, indem Sie unser Kommentarsystem nicht nutzen.

Jetpack (WordPress Stats)

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) das Plugin Jetpack (hier die Unterfunktion ?Wordpress Stats“), welches ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe einbindet und von Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA. Jetpack verwendet sog. ?Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie erm?glichen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Onlineangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Dabei k?nnen aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden, wobei diese nur zu Analyse- und nicht zu Werbezwecken eingesetzt werden. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzerkl?rungen von Automattic: https://automattic.com/privacy/ und Hinweisen zu Jetpack-Cookies:?https://jetpack.com/support/cookies/.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden k?nnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter k?nnen ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ k?nnen Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen k?nnen ferner in Cookies auf dem Ger?t der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“). Die Plugins k?nnen Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeitr?ge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (wei?es ?f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gef?llt mir“ oder einem ?Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden:?https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerkl?rung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Twitter

Innerhalb unseres Onlineangebotes k?nnen Funktionen und Inhalte des Dienstes Twitter, angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, eingebunden werden. Hierzu k?nnen z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltfl?chen geh?ren, mit denen Nutzer Ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beitr?ge abonnieren k?nnen. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Twitter sind, kann Twitter den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europ?ische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active). Datenschutzerkl?rung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization.

Vom Websiteinhaber angepasst.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke

?

?

***

Schulhomepage der Heinrich-Auel-Schule

das kleingedruckte
nutzungshinweise –

als blog der heinrich-auel-schule

die nachfolgenden nutzungshinweise haben gültigkeit für die online-angebote, die heinrich-auel-schule betreibt. im weiteren werden diese angebote unter der bezeichnung „hasrotenburg.wordpress.com“ zusammengefasst. die schulleitung sowie die beteiligten autoren werden im folgenden autor genannt.
1. haftungsausschluss
der autor übernimmt keinerlei gew?hr für die aktualit?t, korrektheit, vollst?ndigkeit oder qualit?t der bereitgestellten informationen.
der autor beh?lt es sich ausdrücklich vor, teile der seiten ohne gesonderte ankündigung zu ver?ndern, zu erg?nzen, zu l?schen oder die ver?ffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
bei direkten oder indirekten verweisen auf fremde internetseiten („links“), die au?erhalb des verantwortungsbereiches des autors liegen, würde eine haftungsverpflichtung ausschlie?lich in dem fall in kraft treten, in dem der autor von den inhalten kenntnis hat und es ihm technisch m?glich und zumutbar w?re, die nutzung im falle rechtswidriger inhalte zu verhindern.
der autor erkl?rt hiermit ausdrücklich, dass zum zeitpunkt der linksetzung die entsprechenden verlinkten seiten frei von illegalen inhalten waren. auf die aktuelle und zukünftige gestaltung, die inhalte oder die urheberschaft der gelinkten/verknüpften seiten hat der autor keinerlei einfluss.
deshalb distanziert sich der autor hiermit ausdrücklich von allen inhalten aller gelinkten/ verknüpften seiten, die nach der linksetzung ver?ndert wurden. diese feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen internetangebotes gesetzten links und verweise sowie für fremdeintr?ge in vom autor eingerichteten g?stebüchern, diskussionsforen und mailinglisten.
für illegale, fehlerhafte oder unvollst?ndige inhalte und insbesondere für sch?den, die aus der nutzung oder nichtnutzung solcherart dargebotener informationen entstehen, haftet allein der anbieter der seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über links auf die jeweilige ver?ffentlichung lediglich verweist.
2. urheber- und kennzeichenrecht
der autor ist bestrebt, in allen publikationen die urheberrechte der verwendeten grafiken, tondokumente, videosequenzen und texte zu beachten, selbst erstellte grafiken, tondokumente, videosequenzen und texte zu nutzen oder auf lizenzfreie grafiken, tondokumente, videosequenzen und texte zurückzugreifen. alle innerhalb des internetangebotes genannten und ggf. durch dritte geschützten marken- und warenzeichen unterliegen uneingeschr?nkt den bestimmungen des jeweils gültigen kennzeichenrechts und den besitzrechten der jeweiligen eingetragenen eigentümer. allein aufgrund der blo?en nennung ist nicht der schluss zu ziehen, dass markenzeichen nicht durch rechte dritter geschützt sind! eine vervielf?ltigung oder verwendung solcher grafiken, tondokumente, videosequenzen und texte in anderen elektronischen oder gedruckten publikationen ist ohne ausdrückliche zustimmung des autors nicht gestattet.
3. datenschutz
die innerhalb des internetangebotes vorhandenen daten sind als geschützt zu betrachten.
4. rechtswirksamkeit dieses haftungsausschlusses
dieser haftungsausschluss ist als teil des internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese seite verwiesen wurde. sofern teile oder einzelne formulierungen dieses textes der geltenden rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollst?ndig entsprechen sollten, bleiben die übrigen teile des dokumentes in ihrem inhalt und ihrer gültigkeit davon unberührt.
? copyright 2013 joern e. von specht – alle rechte vorbehalten