Unsere Schule

Die Heinrich-Auel-Schule stellt sich vor

Die Heinrich-Auel-Schule wurde 1971 gegründet und ist nach ihrem damaligen Schulleiter Heinrich Auel? benannt.

An der Schule lernen Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren, in der Grund-, Mittel-, und Berufsorientierungsstufe.

Die Schüler und Schülerinnen werden in der Grund- und Mittelstufe in den F?chern Mathematik, Deutsch, Sachunterricht, Musik, Kunst, Sport und Ethik sowie Arbeitslehre unterrichtet. In der Berufsorientierungsstufe wird der Sach-unterricht durch Naturwissenschaft ersetzt. Hinzu kommen die F?cher Englisch, Politik und Wirtschaft sowie Geschichte.

Unser Au?engel?nde

Auf dem weitr?umigen Au?engel?nde befinden sich ein Bolzplatz, ein Beachvolleyballfeld und viele Kletterm?glichkeiten. Die Schule verfügt über einen neu gestalteten Spielplatz.

Unser Schulgarten

In Arbeitsgemeinschaften, im Sachunterricht und in Arbeitslehre wird der Schulgarten bestellt und gepflegt. Die Ertr?ge kommen dem Bistro und den Klassen zu Gute.